Klimacamp- Was ist das und was brauche ich dafür ?

Das Klimacamp ist ein Ort der gelebten Utopie und Sammelpunkt der Klimagerechtigkeitsbewegung. Während eines fünftägigen Camps in dem wir uns komplett selbst organisieren, möchten wir gemeinsam einen Raum für Vernetzung, politische Bildung, Information, kreatives Handeln und verschiedene Aktionsformen schaffen. Dabei sind wir alle Mitwirkende und können frei, spontan, ohne besondere Erfahrung und ohne hierarchische Strukturen unsere Fähigkeiten und unser Wissen miteinander teilen.
Wir möchten auf dem Klimacamp Chiemsee durch Workshops, Skillsharings, offenen Austausch und Organisation Alternativen zur aktuellen kapitalistischen Gesellschaft suchen, leben und nachhaltig etablieren. Ein gewaltfreies Miteinander ist uns dabei sehr wichtig. Sexismus, Rassismus und jegliche Art der Diskriminierung gehören nicht zu unserer Vorstellung von sozialer Gerechtigkeit, wir wollen ein gutes Leben für alle!